Tierisch was los…

Neunkircher Zoo stellt das Jahres-Veranstaltungsprogramm offiziell vor

www.monsieurmaurice.de - D. W. Bittner

Neunkirchen, 9. Februar 2017 / C. Andres Im Neunkircher Zoo wird auch für das Jahr 2017 wieder ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm präsentiert, das für jede Zielgruppe etwas zu bieten hat. Vorträge und einige Aktionstage mit starken externen Partnern zu den Themenschwerpunkten Natur- und Artenschutz sind ebenso wie zahlreiche beliebte Feste und einige sonstige Veranstaltungen über das ganze Zoojahr verteilt. Dabei spielt auch wieder die Zoopädagogik im Zoo in der Kreisstadt Neunkirchen eine besonders wichtige Rolle.

Auftakt wird ein schwergewichtiger runder Geburtstag sein: Die Asiatische Elefantenkuh Kirsty wird 50 und lebt davon bereits 12 Jahre im Zoo in der Kreisstadt Neunkirchen. Dieser Elefantengeburtstag wird am 26. März mit einem interaktiven Aktionstag mit Fütterungen, Papier schöpfen und vielem mehr gefeiert. In den gesamten Osterferien ab 8. April wird es ein Gewinnspiel zum Thema „Frühlingsgefühle“ mit attraktiven Preisen von IKEA Saarlouis geben. Zusätzlich bereichert durch den Besuch des Osterhasen am Ostersonntag mit dem Kinderkarnevalsverein Hoppeditz, dem kostenfreien achttägigen Ferienprogramm und der öffentlichen Führung am 8. April mit der Zootierärztin. Durch die Unterstützung der Sparkasse Neunkirchen und des Vereins zur Förderung des Neunkircher Zoos – Zooverein e.V. ist für das öffentliche Osterferienprogramm und die öffentlichen Führungen nur der Eintrittspreis zu zahlen ist. Dazu gehören auch weitere zoopädagogische Veranstaltungen wie die Tierisch wilden Dienstage und Donnerstage in den Sommerferien, eine öffentliche Führung mit dem Zoogärtner am 30. September und das Herbstferienprogramm.

Im Mai finden neben dem Tag der Paten am 13. Mai, zwei große Aktionstage statt: am ersten Mai erstmalig der Vitaltag zusammen mit der Vitalregion Neunkirchen und am 21. Mai der AOK Familientag.

Im Juni wird es wieder den im letzten Jahr schon sehr beliebten Aktionsnachmittag zum Weltgiraffentag am 21. Juni gefeiert, passend am längsten Tag im Jahr zum Tier mit dem längsten Hals.

Der dritte Familientag in Streichelkirchen, präsentiert von der Sparkasse Neunkirchen und der LBS Saar am 3. Juli und die Entdeckersafari mit IKEA Saarlouis am 29. und 30. Juli sorgen für weitere Abwechslung für die ganze Familie, wie auch das beliebte Kinderfest des Kinderkarnevalsverein Hoppeditz, traditionell am 15. August.

Das diesjährige Zoofest am 3. September steht in diesem Jahr unter anderem ganz unter dem Motto des dreißigjährigen Jubiläums der NABU Ortsgruppe Neunkirchen, aber es werden wieder zahlreiche weitere langjährige regionale Kooperationspartner mit von der Partie sein.

Am 22. Oktober gibt es zusammen mit der NABU Ortsgruppe Neunkirchen neben dem Tag des Schneeleoparden, auch wieder den schaurigen Gruselspaß an Halloween am 31. Oktober.

Am zweiten Dezemberwochenende vom 8. – 12. Dezember findet als besondere Premiere der erste tierische Weihnachtsmarkt im Neunkircher Zoo statt. Abschluss des Zoojahres 2017 wird die öffentliche Weihnachtsführung mit dem Zoodirektor am Morgen des Heiligabend sein.

Es wird das ganze Jahr über auch monatliche Vorträge in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde (DGHT) Regionalgruppe Saar-Pfalz mit unterschiedlichen Themen in der Zooschule und auch noch zusätzliche weitere Zusatzveranstaltungen geben, so bleibt es tierisch spannend…

Mehr erfahren auch auf der → facebook-Fanpage des Neunkircher Zoos

 (Foto: © monsieurmaurice.de)